Ihr Ansprech­partner für Baum­kontrolle im Norden!

Für sichere und klimaangepasste Baumbestände

Unsere Leistungen
Baum im Sonnenuntergang

Baumexpertise von BaumRaum


Wir von BaumRaum sind ein engagiertes Team aus Sach­verständigen und zertifizierten Baum­kontrolleuren, das sich zum Ziel gesetzt hat, eine unabhängige, effiziente und kunden­orientierte Überprüfung der Verkehrssicherheit von Bäumen zu erbringen.

Unser Wirkungskreis umfasst dabei vorrangig Ahrensburg, Hamburg, Lübeck, Ratzeburg und Mölln.

Leistungen


Bild einer Bildkontrolle
Baumkontrolle

Unser Arbeitsschwerpunkt liegt in der Durchführung regelmäßiger Kontrollen der Verkehrs­sicherheit von Einzel­bäumen und Baum­beständen. Die Baum­kontrolle erfolgt nach den Kriterien der Forschungs­gesellschaft Landschafts­entwicklung Landschaftsbau e.V. (FLL 2020).
Die für die Verkehrs­sicherheit relevanten Merk­male und Schad­symptome werden gerichts­fest doku­mentiert.

Notwendige Baumpflege­maßnahmen werden gemäß der aktuellen ZTV Baumpflege (2017) benannt und dienen als Grund­lage für die Aus­schreibung.
Gerne unterstützen wir Sie bei der Einholung behörd­licher Genehmigungen.

Beispielbild von Baumkataster Logo von Walter Internetsolutions
Baumkataster

Beim Ein­satz eines Baum­katasters werden die Baum­standorte mit Koor­dinaten erfasst und in eine digitale Karte der Liegen­schaft einge­tragen.

Die Markierung der Bäume auf der Karte erlaubt dem An­wender eine schnelle räum­liche Einord­nung der Bäume im Vergleich zu der Bebauung und der Flur­stücks­grenzen. Die Baum­kronen sind im Ver­hältnis der realen Kronen­fläche auf der Karte abge­bildet.

Bäume mit not­wendigen Maß­nahmen sind farblich hervor­gehoben und können somit schneller zugeordnet werden. Die dem Kataster zu Grunde liegenden Daten werden in jedem Kontroll­durchgang ergänzt und gegebenen­falls erneuert.
Alle Baum­daten sind per Klick abrufbar und können auf Kunden­wunsch als Aus­wertung zugänglich gemacht werden.

Strategie


Unsere Leitlinie ist der Aufbau lang­fristig stabiler und wider­stands­fähiger Baum­bestände, die mit zumut­baren ökonomischen Mitteln bewirt­schaftet werden können. Sich ändernde Klima­bedingungen mit verstärkt auftretenden Sturm­ereignissen und Trocken­perioden im Sommer wirken als schwere Belastungs­faktoren auf unsere Bäume. Wir nutzen daher die punktuell durch­geführten Baum­kontrollen als Grund­lage für eine prozess­hafte Begleitung ganzer Bestände. So haben wir die Bäume vom Beginn der Keimung bis zum vergreisenden Altbaum im Blick. Eine ziel­gerichtete Ver­jüngung mit klima­gerechten Baum­arten an potenziell sinn­vollen Stand­orten ist somit immer Teil unserer Bestrebungen die Baum­bestände fit für die Zukunft zu machen. Das natürliche Potential der Bäume vom gene­tischen Ausgangs­material bis zur Anpassungs­fähigkeit von Uralt­bäumen soll in seiner Gesamt­heit zum Tragen kommen.

Zukunftsbaum


Das Konzept Zukunftsbaum orientiert sich an der natürlichen Verjüngung von Baum­beständen. Der Samen fällt zu Boden und keimt. Bei der Keimung entsteht ein Primär­wurzel­system, das sich der ört­lichen Boden­struktur entsprechend entwickelt. So entsteht eine Pol­wurzel, die bereits im ersten Jahr eine be­achtliche Tiefe erreicht um das Über­leben des Gewächses sicherzu­stellen. Dieser Umstand ist die entscheidende Voraus­setzung für eine Anpassung an trockene Boden­verhältnisse und eine zukünftige ausreichende Stand­sicherheit.

Der potentielle Zukunfts­baum wird durch uns am Standort identifiziert, im Kataster erfasst und entsprechend gekenn­zeichnet. Für die Etablierung eines Zukunfts­baumes aus Natur­verjüngung ist es notwendig, diesen durch einen kleinen Holz­verbau zu schützen. Der ökonomische Vorteil besteht darin, dass keine Baum­schulware gekauft werden muss, keine kosten­intensive Pflanzung notwendig wird und eine Wässerung während der trockenen Sommer­monate nicht nötig ist.

Kontakt­aufnahme


BaumRaum GmbH

Adresse Bornkampsweg 36
22926 Ahrensburg
Telefon 04102 77 96 501 E-Mail info@baum-raum.com
BaumRaum Logo